Trish Allen Polaischer zu Besuch im Österreichischen Waldgarten-Institut

Trish Allen wird uns auch von der Rainbow Valley Farm erzählen

Waldgarten-Exkursion und Permakultur-Vortrag mit Trish Allen Polaischer

Am Samstag den 28. Juli 2018 besucht uns im Österreichischen Waldgarten-Institut Trish Allen Polaischer und hält einen Vortrag zu ihrer Permakultur-Arbeit in Neuseeland. Wir starten gemeinsam mit einer Exkursion über das Gelände des Österreichischen Waldgarten-Insituts um 15.00 Uhr und um 18.00 Uhr gibt es einen Permakultur-Vortrag von Trish Allen Polaischer.

Trish Allen Polaischer ist die Witwe des legendären Joe Polaischer, Austro-Neuseeländer aufgewachsen in Thal bei Graz, Schulfreund von Arnold Schwarzenegger und Begründer der Rainbow-Valley-Farm in Matakana / Neuseeland. Joe Polaischer war 2007 bei uns und hielt einen seiner letzten Permakultur-Designkurse.

Vortrag: Vom Leben im Permakultur-Paradies zum Gemeinschaftsgarten im Dorf

Trish Allen erzählt uns von ihren neuen Permakultur Paradiesen in Neuseeland

Trish Allen und Joe Polaischer gründeten und betrieben über 23 Jahre lang die Rainbow Valley Farm. Die Permakultur-Farm in Matakana / Neuseeland war Paradies und Lernort für viele Menschen aus der ganzen Welt. Nach dem Tode Joe Polaischers und der Übersiedlung ins dörfliche Leben Neuseelands, startete Trish ein Permakultur-Paradies auf Dorfebene und einen Gemeinschaftsgarten.

Trish wird uns vom Abschied von der Rainbow Valley Farm, dem Neubeginn und den dazugehörenden Herausforderungen berichten. Trish Allen wird von Gabi Aigner beim Vortrag übersetzt, steht aber gerne im Anschluss für persönliche Gespräche in deutscher Sprache bereit – sie spricht deutsch!

Zeitplan: (beide Veranstaltungen können unabhängig von einander besucht werden!)
15.00 bis 16.30 Uhr Exkursion über das Gelände des Österreichischen Waldgarten-Instituts
(Vereinsförderbeitrag euro 10,-)
17.00 Uhr kleiner Imbiss mit Produkten aus unserem Waldgarten
18.00 bis 20.00 Uhr Vortrag von Trish Allen Polaischer
(Trish Allen freut sich über ihre freiwillige Spende!)
bei Schönwetter gemeinsamer Ausklang am Lagerfeuer

Veranstaltungsort:
Österreichisches Waldgarten-Institut
Stadlhof 2, 4600 Wels / Österreich

Veranstalter:
Österreichisches Waldgarten-Institut im Verband mit Perma-Norikum

Green event logo

Nach 4 Jahren Pause wieder Permakultur-Kurs in Wels

Gruppenfoto beim Zertifikatskurs im Sommer 09 in Wels
Gruppenfoto beim Zertifikatskurs im Sommer 09 in Wels

Nach 4 Jahren Pause wieder Permakultur-Designzertifikatskurs in Wels

In den frühen 1990er Jahren begann Hans Hermann Gruber einen Teil der seit Generationen im Familienbesitz befindlichen Kleinstlandwirtschaft „Weberhäusl“, nach den Prinzipien der Permakultur zu gestalten. Der kleine Bauernhof am Stadtrand von Wels wurde zum biologischen Kleinod in der Agrarindustriewüste der ehemaligen Welser Heide und stellt mittlerweile eines der letzten Biotope für eine große Biodiversität dar.

Die drei Schwestern - eine Gilde oder Pflanzgemeinschaft
Die drei Schwestern – eine Gilde oder Pflanzgemeinschaft

Das Permakultur-Projekt Weberhäusl mit seinem ca. 5.000 m² großen und über 20 Jahre alten Waldgarten war bereits 2007 Austragungsort für einen internationalen Permakultur-Designzertifikatskurs mit dem Austro-Neuseeländer Joe Polaischer. Zu dem Teilnehmer aus Österreich, Deutschland, Schweiz und Ungarn anreisten. In Folge gab es zwei weitere Kurse mit zahlreichen Teilnehmern. Nach 4 Jahren Pause soll es im Sommer 2015 wieder die Gelegenheit geben, vor Ort einen Permakultur-Designzertifikatskurs zu besuchen.

Termin: 9. bis 23. August 2015

Die Anmeldung zu diesem Lehrgang ist bereits jetzt möglich, weitere Details