Fotos vom Brotbackofen bauen in der Schmetterlingsschule

Brotbackofen bauen in der Schmetterlingsschule in Ried
Brotbackofen bauen in der Schmetterlingsschule in Ried

Fotos vom Brotbackofen bauen der Schmetterlingsschule in Ried im Innkreis

Am 17.10.2014 baute Bernhard Gruber im Rahmen eines Workshops mit Eltern, Schülern und Freunden der Schmetterlingsschule am Knittlingerhof in 4921 Hohenzell, nahe Ried im Innkreis einen einfachen Brotbackofen aus Lehm, Sand und Stroh.

Bernhard Gruber leitet den Workshop an und zeigt den Teilnehmern wie das Material richtig zu verarbeiten ist
Bernhard Gruber leitet den Workshop an und zeigt den Teilnehmern wie das Material richtig zu verarbeiten ist

Dieser Ofen soll zum ersten Mal beim Adventmarkt verwendung finden. Grundsätzlich ist es ein voll funktionstüchtiger Ofen, nur eben aus dem Materail welches es vor Ort gibt gebaut und mit Holz befeuert.

Gruppenfoto Brotbackofen Schmetterlingsschule
Gruppenfoto Brotbackofen Schmetterlingsschule

Da der Brotbackofen auch möglichst mobil sein soll, wurde die Unterkonstruktion so gebaut, dass der Ofen auch mit einem Hubwagen transportiert werden kann. Auch wenn das Wetter beim Workshop nicht so mitspielte, wurden den fleissigen Helfern bei der Arbeit warm und das Ergebnis am Abend kann sich sehen lassen: Ein voll funktionstüchtiger Brotbackofen für Pizza, Brot, Gebäck, Kuchen und auch Braten oder Gemüseauflauf. Mehr zum Brotbackofen bauen im Buch „Die kleine Permakultur-Fibel“ Seite 104 bis 111.


Diese Diashow benötigt JavaScript.

Fotos vom Brotbackofen bauen am Biohof Leimlehner

Brotbackofen bauen Biohof Leimlehner
Ein transportabler Brotbackofen wurde am Biohof Leimlehner in St. Georgen am Walde gebaut

Fotos vom Brotbackofen bauen am Biohof Leimlehner in St. Georgen am Walde

Am 20.9.2014 baute Bernhard Gruber im Rahmen eines Workshops mit über 25 Teilnehmern einen einfachen Brotbackofen aus Lehm, Sand und Stroh. Organisiert wurde das Projekt vom Biobauern Michel Peireder für die Jugendtankstelle der Mühlviertler Alm. Der Plan von Michael und seinen Freunden ist, ein mobiler Brotbackofen der für private und öffentliche Feste im unteren Mühlviertel ausgeliehen werden kann.

Eine Mischung aus Lehm, Sand und Stroh wird zu Klumpen geformt
Eine Mischung aus Lehm, Sand und Stroh wird zu Klumpen geformt

Zu diesem Zweck wurde in Vorarbeit eine Unterkonstruktion ausgetüftelt und angefertig, auf welche im Workshop ein Brotbackofen aufgebaut wurde. Neben Brot und Pizza kann auch Kuchen im Ofen gebacken, Braten gegarrt und Obst gedörrt werden. Mehr zum Brotbackofen bauen im Buch „Die kleine Permakultur-Fibel“ Seite 104 bis 111.


Diese Diashow benötigt JavaScript.