21.7. – 2.8.2014 Permakultur-Designkurs Naturhof Pramtal

Gruppenfoto vom Permakultur-Designkurs 2013 in Eggendorf im Traunkreis
Gruppenfoto vom Permakultur-Designkurs 2013 in Eggendorf im Traunkreis

21.7. – 2.8.2014 Permakultur-Designkurs am Naturhof Pramtal mit Bernhard Gruber

Permakultur unterstützt uns dabei, wieder zu Expertinnen für unser eigenes Leben zu werden. Sie möchte helfen, den achtsamen Umgang mit der Natur, mit den Mitmenschen und mit sich selbst zu leben – und damit Lebensfreude machen! Ein Hauptaugenmerk wird auf die optimale Nutzung unserer erneuerbaren Ressourcen gelegt. Reichlich Praxis wird diese Ausbildung zu einem Erlebnis machen.

Ein einfacher Brotbackofen aus Lehm, Sand und Stroh wurde neben verschiedenen weiteren praktischen Beispielen gebaut
Ein einfacher Brotbackofen aus Lehm, Sand und Stroh wurde neben verschiedenen weiteren praktischen Beispielen gebaut

Der Naturhof Pramtal liegt auf halber Strecke, zwischen Passau und Wels, nahe dem oberösterreichischen Ort Zell an der Pram. Der Hof ist Lebensraum für Gemeinschaft von Menschen, Natur und Tieren. Er war in den letzten Jahren bereits Austragungsort eines Permakultur-Designkurses und mehrerer Circleway-Camps.

Zeit: 21.7. – 2.8.2014
Ort: Naturhof Pramtal
A-4755 Zell an der Pram
Reischenbach 8
Weitere Infos und Anmeldung

4.8. – 16.8.2014 Permakultur-Designkurs in der Dübener Heide / Deutschland

Gruppenfoto beim Zertifikatskurs im Sommer 09 in Wels
Gruppenfoto beim Zertifikatskurs im Sommer 09 in Wels

4.8. – 16.8.2014 Permakultur-Designkurs in der Dübener Heide / Deutschland mit Bernhard Gruber

Permakultur unterstützt uns dabei, wieder zu Expertinnen für unser eigenes Leben zu werden. Sie möchte helfen, den achtsamen Umgang mit der Natur, mit den Mitmenschen und mit sich selbst zu leben – und damit Lebensfreude machen! Ein Hauptaugenmerk wird auf die optimale Nutzung unserer erneuerbaren Ressourcen gelegt. Reichlich Praxis wird diese Ausbildung zu einem Erlebnis machen.

Mit zahlreichen Gruppenarbeiten wird der theoretische Teil aufgelockert
Mit zahlreichen Gruppenarbeiten wird der theoretische Teil aufgelockert

Die Senfmühle bei Lubast ist ein ehemaliges Schullandheim, das am Waldrand zwischen angrenzenden Heidewiesen liegt. Das malerische Anwesen befindet sich im Landschaftsschutzgebiet direkt am Luther-Pilgerweg. In ca. 20 km Entfernung liegt nördlich die Lutherstadt Wittenberg und das Biosphärenrevervat Westliche Elbe.

Zeit: 4.8. bis 16.8.2014
Ort: Senfmühle bei Lubast
Töpferstraße 10
D-06901 Kemberg OT Lubast
Weitere Infos und Anmeldung