Wahre Kreislaufwirtschaft zum Angreifen

Alle organischen Küchenabfälle die nicht tierischen Ursprungs, oder verkocht sind, können in einer Wurmfarm von Würmern verarbeitet werden.

Neuerdings will uns die Wirtschaft, Kreislaufwirtschaft lehren, doch wo lernt man Kreislaufwirtschaft besser als im Garten?! Der eigene Gemüsegarten, ausgestattet mit Komposthaufen, Wurmfarm und Hühnertraktor, noch besser wäre gleich auch noch mit einer Komposttoilette, mit Holzkohle als Einstreu, hilft uns unsere eigene Kreislaufwirtschaft zu starten.

Ein wichtiges Permakultur-Prinzip sagt, produziere keinen Abfall, oder Abfall ist Ressource am falschen Ort! Im Garten gibt es auch keinen Abfall, alles was im Garten wächst, kann im Kreislauf gehalten werden, das heisst, unser gesundes Gemüse nährt unseren Körper und unseren Geist. Supermarktgemüse und – Salate sind meist leere Hüllen, es gibt zahlreiche Langzeitstudien, dass über die Jahre die Inhaltsstoffe wie Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente eklatant abgenommen haben, weil die Böden einfach müde sind und ihnen diese Inhaltsstoffe fehlen. Weiterlesen „Wahre Kreislaufwirtschaft zum Angreifen“