Der nächste Lockdown kommt bestimmt! – Klopapiertaugliche Blätter aus dem Waldgarten

Liebe Permakultur&Waldgarten-Freunde, eine Wirtschaft auf exponentiellem Wachstum aufgebaut, kann auf dauer nicht gut gehen, das sehen wir in den letzten Monaten. Weltweit kollapiert längst überfällig die Wirtschaft gut getarnt mit Maske, Ausgangsverboten und zahlreichen weiteren Einschränkungen der Grundrechte.

Wir brauchen die Rückkehr zum menschlichen Maß, dies wird aber nicht ohne fundamentale Einschnitte gehen! Was sind unsere lebensnotwendigen Grundbedürfnisse? Ich setzte voraus, dass wir Lieben und Spiritualität in uns tragen, so ist dann unser erstes Grundbedürfnis WASSER, gefolgt von LEBENS(VER)MITTLERN, nachwachsender ENERGIE, besondere FÄHIGKEITEN, FREUNDSCHAFT&KOOPERATION!

Optimale Klopapier Blätter fürs Kompostklo

Weiterlesen „Der nächste Lockdown kommt bestimmt! – Klopapiertaugliche Blätter aus dem Waldgarten“

3.10. Workshop: Komposttoilette bauen

Kompostklo aus recycling Baustoffen
Kompostklo aus recycling Baustoffen

Workshop Komposttoilette bauen
3.10.2014, 14.00 Uhr bis 17.30 Uhr
Wald-Wasser-Garten Einjoch
4622 Eggendorf im Traunkreis

Wer sich mit Permakultur auseinander setzt, sollte sich auch mit seinen Stroffkreisläufen auseinander setzen: Unser Lebensstil ist entropisch, es gibt keine Kreisläufe mehr! Im Grunde genommen wird unser kostbarstes Gut, das Wasser, zum Transportmittel degradiert und die Nährstoffe die wir ausscheiden zur Scheisse.

Ein funktionelles Kompostklo mit Urinseperation
Ein funktionelles Kompostklo mit Urinseperation

Bereits im Jahr 1979 erkannte dies der österreichische Künstler Friedensreich Hundertwasser und verlas sein Manifest „Scheißkultur – die heilige Scheisse“ am Zürcher See, dabei kreierte er den Homo Humus Humanitas.

Es gilt im Kompostklo unsere Ausscheidungen „gartenfit“ zu machen, damit wir diese als kostbare – kostenlose Nährstoffe verwenden können.

Beim Workshop selbst werden wir eine einfache Kübeltoilette zur Terra-Pretaherstellung besichtigen und über verschiedene Modelle sprechen. Eine mobile Komposttoilette mit Urinseperation wird fertig gestellt.

Kompostklo aus Einwegkontainern
Kompostklo aus Einwegkontainern

Anmeldung ist erforderlich
Im Teilnahmebeitrag von € 45,- ist das Buch „Die kleine Permakultur-Fibel“ enthalten. Im Buch sind weitere Skizzen und Fotos zu Komposttoiletten enthalten, es wird auch das Thema Terra Preta behandelt.

27.9. Fertigstellungsarbeiten Kompostklo

Am Freitag den 27. September gehen wir ins Finale mit dem Bau einer multifunktionalen Komposttoilette
Am Freitag den 27. September gehen wir ins Finale mit dem Bau einer multifunktionalen Komposttoilette

Fertigstellungsarbeiten Kompostklo
27. September, ab 9.00 Uhr
Permakultur-Theklasien
Hinterberg 6, 4083 Haibach ob der Donau

Der Workshop war sehr intensiv und für die wenigen Teilnehmer eine große Herausforderung. Aber wir haben das Grundgerüst geschafft. Das Dach haben wir dann abgedichtet um es wetterfest zu bekommen. Jetzt fehlt eigentlich nur noch das Wichtigste! Die Abschlußarbeiten , damit es auch als solches funktioniert und benutzbar wird. Das heißt, die Kammer in der sich der entscheidende Kompostiervorgang abspielt, muß noch gemacht werden. Ebenso das Lehm-Flaschenfenster und das Highlight – das integrierte Insektenhotel!
Die Vier Teilnehmer des ersten Teils des Workshops haben sich, ebenso wie Bernhard Gruber als Bauleiter, bereit erklärt, das Herzstück fertig zu stellen.

Bauen mit Abfall und Naturmaterial: Aus Abfällen und natürlichen Baustoffen können zum Beispiel Flaschenfenster gebaut werden.
Bauen mit Abfall und Naturmaterial: Aus Abfällen und natürlichen Baustoffen können zum Beispiel Flaschenfenster gebaut werden.

Es sind alle eingeladen, die beim Ersten Termin nicht kommen konnten und jene, die die Funktionalität einer Komposttoilette ebenfalls durch learning by doing unterstützen möchten.

Wann : am 27. September ab 9.00 ist es jederzeit möglich dazuzukommen und Hand anzulegen. Wir werkeln bis es fertig ist, und das sollte sich eigentlich mit vereinten Kräften an einem halben oder ev. ganzen Tag ausgehen. Abhängig von der Anzahl der Helfer.
Anmeldung ist notwendig. Alle die noch mitlernen wollen bitte etwas für ein gemeines Jauserl oder gemeinsames Kochen, mitnehmen.
Wir freuen uns auf ein frohes Schaffen !

Die Theklasier
Atelier Freies Glas – Biobauernhof
Tel.: 07279-8347
Mobil: +43 676-3203066

Weitere Workshops

Neben den ausführlich angeführten Workshop biete ich noch eine weitere Reihe zahlreicher Workshops an.

Baumscheibe bepflanzen: Der Baum mit einer bepflanzten Baumscheibe kann in sich schon ein kleiner vertikaler Garten sein
Baumscheibe bepflanzen: Der Baum mit einer bepflanzten Baumscheibe kann in sich schon ein kleiner vertikaler Garten sein
In einer Kräuterspirale wird die Erde auf die Bedürfnisse der Pflanzen abgestimmt, so kann eine bunte Vielzahl auf kleinster Fläche genutzt werden
Kräuterspiralenbau: In einer Kräuterspirale wird die Erde auf die Bedürfnisse der Pflanzen abgestimmt, so kann eine bunte Vielzahl auf kleinster Fläche genutzt werden
Hochbeete sind ideal für Hinterhofgärten geeignet, vorallem können sie ideal Rollstuhl gerecht ausgeführt werden
Hochbeetbau: Hochbeete sind ideal für Hinterhofgärten geeignet, vorallem können sie Rollstuhl gerecht ausgeführt werden
Halbfertiges Hügelbeet. Verrottungswärme, idealer Sonneneinfallswinkel und hohe Nährstoffkonzentration werden genutzt, ideal bei Staunässe im Boden
Hügelbeetbau: Halbfertiges Hügelbeet. Verrottungswärme, idealer Sonneneinfallswinkel und hohe Nährstoffkonzentration werden genutzt, ideal bei Staunässe im Boden
Kraterbeetbau: Kreisrundes Kraterbeet mit kleinem Teich in der Mitte, ideal für trockenes Klima
Kraterbeetbau: Kreisrundes Kraterbeet mit kleinem Teich in der Mitte, ideal für trockenes Klima
Insektenhotelbau: Die Lebensräume der Wildbienen werden immer mehr eingeschränkt, so ist es wichtig auch für Insekten Nisthilfen zu schaffen
Insektenhotelbau: Die Lebensräume der Wildbienen werden immer mehr eingeschränkt, so ist es wichtig auch für Insekten Nisthilfen zu schaffen
Igelburgbau: Die Igelburg ist ein geschütztes Quartier für Igel, sie kann mit einem Totholzhaufen ideal kombiniert werden
Igelburgbau: Die Igelburg ist ein geschütztes Quartier für Igel, sie kann mit einem Totholzhaufen ideal kombiniert werden
Trockenbiotopbau: Ein Schutthaufen lässt sich leicht zu einem Trockenbiotop umfunktionieren. Steine, Treibholz, Trockenkräuter und Sukulenten bilden nicht nur Blickfang, sondern schaffen Lebensräume für zahlreiche Insekten und Reptilien
Trockenbiotopbau: Ein Schutthaufen lässt sich leicht zu einem Trockenbiotop umfunktionieren. Steine, Treibholz, Trockenkräuter und Sukulenten bilden nicht nur Blickfang, sondern schaffen Lebensräume für zahlreiche Insekten und Reptilien
Baumstämme mit Pilzbrut beimpfen: Hartholzbaumstämme werden mit Löchern versehen, mit Pilzbrut beimpft und versiegelt
Baumstämme mit Pilzbrut beimpfen: Hartholzbaumstämme werden mit Löchern versehen, mit Pilzbrut beimpft und versiegelt
Wurmfarm bauen: Die Wurmfarm bietet die Möglichkeit, auch auf kleinem Raum die Nährstoffe im System zu halten und so einen Teil des eigenen Bedarfs an frischer Pflanzerde selbst zu decken.
Wurmfarm bauen: Die Wurmfarm bietet die Möglichkeit, auch auf kleinem Raum die Nährstoffe im System zu halten und so einen Teil des eigenen Bedarfs an frischer Pflanzerde selbst zu decken.
Bauen mit Abfall und Naturmaterial: Aus Abfällen und natürlichen Baustoffen können zum Beispiel Flaschenfenster gebaut werden.
Bauen mit Abfall und Naturmaterial: Aus Abfällen und natürlichen Baustoffen können zum Beispiel Flaschenfenster gebaut werden.
Weidenbau: Aus frisch geschnittenen Weidenruten entstehen einfache lebende Bauwerke wie Zäune, Tipis, Halbschalen und Gänge
Weidenbau: Aus frisch geschnittenen Weidenruten entstehen einfache lebende Bauwerke wie Zäune, Tipis, Halbschalen und Gänge
Strohballenbau: Einfache Spielhäuser oder Unterstände entstehen aus Strohballen und werden mit einem Lehmputz versehen
Strohballenbau: Einfache Spielhäuser oder Unterstände entstehen aus Strohballen und werden mit einem Lehmputz versehen
Urzeitliches Töpfern und Grubenbrand: Einfache Keramiken werden aus Lehm geformt, poliert, getrocknet und im Feuer gebrannt
Urzeitliches Töpfern und Grubenbrand: Einfache Keramiken werden aus Lehm geformt, poliert, getrocknet und im Feuer gebrannt
Hühnerbeheiztes Gewächshaus: Ein bestehender Schuppen wird mit Altbaustoffen zu einm Hühnerbeheiztem Gewächshaus umfunktioniert
Hühnerbeheiztes Gewächshaus: Ein bestehender Schuppen wird mit Altbaustoffen zu einm Hühnerbeheiztem Gewächshaus umfunktioniert
Komposttoilettenbau: Wie das Kompostklo gebaut wird ist sekundär, wichtig ist, dass der Prozeß anaerob bleibt.
Komposttoilettenbau: Wie das Kompostklo gebaut wird ist sekundär, wichtig ist, dass der Prozeß anaerob bleibt.
Arbolbau: Eine einfache, temporäre Baumtoilette, für den richtigen Komfort im Garten.
Arbolbau: Eine einfache, temporäre Baumtoilette, für den richtigen Komfort im Garten.