Permakultur&Waldgarten-Praxislehrgang für Selbstversorger in Wels / Österreich

Hans Hermann Gruber bei seiner täglichen Arbeit im Waldgarten

Permakultur&Waldgarten Praxislehrgang für Selbstversorger, im Herbst 2021 in 5 Modulen

berufsbegleitend 10.9. bis 7.11.2021 im Österreichischen Waldgarten-Institut in Wels / Österreich

Permakultur ist ein Planungswerkzeug für enkeltaugliche Lebensräume. Als Planungskonzept lässt sich Permakultur nicht nur auf den Hausgarten oder die Landwirtschaft übertragen, sondern auch auf Energieversorgung, Architektur, Technologie und Regionalökonomie. Viele Permakultur-Interessiete möchten aber auch Permakultur in der Praxis erleben und das kann man bei uns am Österreichischen Waldgarten-Institut – Lernort für Permakultur seit 2007! Weiterlesen „Permakultur&Waldgarten-Praxislehrgang für Selbstversorger in Wels / Österreich“

Fotos vom Brotbackofen bauen in Nussdorf am Haunsberg

Teilnehmber beim Brotbackofen Bauworkshop in Nussdorf am Haunsberg
Teilnehmber beim Brotbackofen Bauworkshop in Nussdorf am Haunsberg

Fotos vom Brotbackofen bauen im Shitsu Zentrum Flachgau in Nussdorf am Haunsberg

Am 20.6.2016 baute Bernhard Gruber im Rahmen eines Workshops mit Interessierten einen einfachen Brotbackofen aus Lehm, Sand und Stroh. Organisiert wurde der Workshop von Maria Auer vom Shiatsz Zentrum Flachgau in Nussdorf am Haunsberg.

Einwegglasflaschen dienen zur Wärmedämmung
Einwegglasflaschen dienen zur Wärmedämmung

Zu diesem Zweck wurde in Vorarbeit ein Sockel ausgetüftelt und angefertig, auf welchen im Workshop ein Brotbackofen aufgebaut wurde. Neben Brot und Pizza kann auch Kuchen im Ofen gebacken, Braten gegarrt und Obst gedörrt werden.

Mehr zum Brotbackofen bauen im Buch „Die kleine Permakultur-Fibel“ Seite 104 bis 111.

Beispiele verschiedener Brotbacköfen


Diese Diashow benötigt JavaScript.

Das war die Lehmbauwoche 2015

Flaschenwand am Strohballenrundhaus
Flaschenwand am Strohballenrundhaus

Bei der Lehmbauwoche 2015 wurde zum Einstieg um sich mit dem Material Lehm vertraut zu machen gemeinsam urzeitlich Getöpfer. Am Folgetag wurde gemeinsam ein Brotbackofen aus einer Lehm-Sand-Stroh-Mischung gebaut. An den weiteren Tagen wurde am Strohballenrunhaus weitergearbeitet.

In den nächsten Wochen gibt es noch ein paar Brotbackofen Bauworkshops in der Steiermark und in Salzburg.

Vom 9. bis 23. August gibt es einen Permakultur-Designzertifikatskurs bei dem auch ein Brotbackofen gebaut wird.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Fotos vom Brotbackofen bauen in der Schmetterlingsschule

Brotbackofen bauen in der Schmetterlingsschule in Ried
Brotbackofen bauen in der Schmetterlingsschule in Ried

Fotos vom Brotbackofen bauen der Schmetterlingsschule in Ried im Innkreis

Am 17.10.2014 baute Bernhard Gruber im Rahmen eines Workshops mit Eltern, Schülern und Freunden der Schmetterlingsschule am Knittlingerhof in 4921 Hohenzell, nahe Ried im Innkreis einen einfachen Brotbackofen aus Lehm, Sand und Stroh.

Bernhard Gruber leitet den Workshop an und zeigt den Teilnehmern wie das Material richtig zu verarbeiten ist
Bernhard Gruber leitet den Workshop an und zeigt den Teilnehmern wie das Material richtig zu verarbeiten ist

Dieser Ofen soll zum ersten Mal beim Adventmarkt verwendung finden. Grundsätzlich ist es ein voll funktionstüchtiger Ofen, nur eben aus dem Materail welches es vor Ort gibt gebaut und mit Holz befeuert.

Gruppenfoto Brotbackofen Schmetterlingsschule
Gruppenfoto Brotbackofen Schmetterlingsschule

Da der Brotbackofen auch möglichst mobil sein soll, wurde die Unterkonstruktion so gebaut, dass der Ofen auch mit einem Hubwagen transportiert werden kann. Auch wenn das Wetter beim Workshop nicht so mitspielte, wurden den fleissigen Helfern bei der Arbeit warm und das Ergebnis am Abend kann sich sehen lassen: Ein voll funktionstüchtiger Brotbackofen für Pizza, Brot, Gebäck, Kuchen und auch Braten oder Gemüseauflauf. Mehr zum Brotbackofen bauen im Buch „Die kleine Permakultur-Fibel“ Seite 104 bis 111.


Diese Diashow benötigt JavaScript.

Workshopreihe im Wald-Wasser-Garten Einjoch 2015

Ein zukunftsfähiges Projekt mit Pioniergeist findet auch großes Interesse bei der Bevölkerung
Ein zukunftsfähiges Projekt mit Pioniergeist findet auch großes Interesse bei der Bevölkerung

Workshopreihe im Wald-Wasser-Garten Einjoch 2015

Kommendes Frühjahr soll es erstmalig eine vielfältige Workshopreihe im Wald-Wasser-Garten Einjoch in Eggendorf im Traunkreis geben. Bisher war das Permakultur-Projekt von Bernhard Gruber Mitaustragungsort des Permakultur-Festivals des Verein Perma-Norikum, es gab auch immer wieder verschiedene Aktionen bei denen mitgemacht werden konnte.

Das bisherige Programm wird mit folgenden interessanten Workshops ergänzt:

Im World-Stove entsteht Holzkohle beim Kochen als Abfall. Diese kann zur Herstellung von Terra-Preta verwendet werden
Im World-Stove entsteht Holzkohle beim Kochen als Abfall. Diese kann zur Herstellung von Terra-Preta verwendet werden

27.2. Einfach selbst Terra Preta herstellen
Terra Preta ist ein dauerhaft fruchtbarer Schwarzerdeboden, vor Jahrtausenden im Amazona aus Menschenhand erschaffen und heute noch fruchtbar. Die Technik war ganz einfach, alle organischen Abfälle und auch Exkremente wurden    mit Holzkohle kompostiert. Neben professionell hergestellten Terra-Preta-Erden, gibt es auch die Möglickeit selbst im Hausgarten Holzkohle herzustellen und in den Kompost einzuarbeiten.

27.3. Pilzzucht im Hausgarten anlegen
Neben zahlreichen gesammelten Pilzen aus dem Wald, gibt es auch noch die Möglichkeit, selbst im Hausgarten Pilzkulturen anzulegen und den Speiseplan mit wahren Delikatessen zu ergänzen.

Bauworkshop Wildbienenhotel
Bauworkshop Wildbienenhotel

17.4. Wir bauen ein Wildbienenhotel
Neben unserer Honigbiene sind auch die Wildbienen bedroht, doch da sie für uns keinen Honig sammeln schätzen wir ihre Leistungen viel zu wenig. Wie auch die Honigbiene ist die Wildbiene für die Bestäubung von Bäumen, Sträuchern und verschiedenen weiteren Pflanzen im Garten und in der Landschaft verantwortlich.

Waldgärten sind hochproduktive dreidimensionale Systeme, die alles was der Mensch zum Leben braucht bereit stellen
Waldgärten sind hochproduktive dreidimensionale Systeme, die alles was der Mensch zum Leben braucht bereit stellen

29.5. Aufbau und Anlage eines Waldgarten
Waldgärten sind hauptsächlich aus den Tropen bekannt, in den gemäsigten Breiten könnte man den Waldgarten mit Waldrandbewirtschaftung vergleichen. Es gilt Lebensmittel, Tierfutter, Medizin, Energie- und Bauholz in Etagen und Dauerkultur auf kleiner Fläche zu produzieren.

Im Workshop wird ein einfacher Solartrockner gebaut
Im Workshop wird ein einfacher Solartrockner gebaut

12.6. Die Energie der Sonne im Solartrockner nutzen
Wichtig ist beim Trocknen von Kräutern, dass diese nicht in der prallen Sonne getrocknet werden. Ein Solartrockner kann vielseitig verwendet werden, neben Kräutern für Tees oder als Würze können auch Pilz, Gemüse und auch Apfelscheiben getrocknet werden.

Reihum wächst der einfache Brotbackofen nach oben
Reihum wächst der einfache Brotbackofen nach oben

3.7. Wir bauen einen einfachen Brotbackofen
Ein einfacher Brotbackofen wir aus Lehm, Sand und Stroh gebaut. Nach einer Trockenpause kann der Ofen zum Backen von Pizza und Brot verwendet werden.

Weitere Informationen und Anmeldung

Fotos vom Brotbackofen bauen am Biohof Leimlehner

Brotbackofen bauen Biohof Leimlehner
Ein transportabler Brotbackofen wurde am Biohof Leimlehner in St. Georgen am Walde gebaut

Fotos vom Brotbackofen bauen am Biohof Leimlehner in St. Georgen am Walde

Am 20.9.2014 baute Bernhard Gruber im Rahmen eines Workshops mit über 25 Teilnehmern einen einfachen Brotbackofen aus Lehm, Sand und Stroh. Organisiert wurde das Projekt vom Biobauern Michel Peireder für die Jugendtankstelle der Mühlviertler Alm. Der Plan von Michael und seinen Freunden ist, ein mobiler Brotbackofen der für private und öffentliche Feste im unteren Mühlviertel ausgeliehen werden kann.

Eine Mischung aus Lehm, Sand und Stroh wird zu Klumpen geformt
Eine Mischung aus Lehm, Sand und Stroh wird zu Klumpen geformt

Zu diesem Zweck wurde in Vorarbeit eine Unterkonstruktion ausgetüftelt und angefertig, auf welche im Workshop ein Brotbackofen aufgebaut wurde. Neben Brot und Pizza kann auch Kuchen im Ofen gebacken, Braten gegarrt und Obst gedörrt werden. Mehr zum Brotbackofen bauen im Buch „Die kleine Permakultur-Fibel“ Seite 104 bis 111.


Diese Diashow benötigt JavaScript.