Permakultur

Permakultur ist so vielfältig wie das Leben selbst!

Die fünf Säulen der Permakultur: Lebensmittel - Energie - Architektur - Technologie und Bildung - Kooperation

Die fünf Säulen der Permakultur: Lebensmittel – Energie – Architektur – Technologie und Bildung – Kooperation

Permakultur ist ein komplexes, lebendiges System, das alle unsere Grundbedürfnisse decken soll: Lebendiges Wasser, Nahrung die uns Lebenskraft gibt, Energie aus unerschöpflichen Ressourcen wie Sonne – Wasser – Wind – Biomasse – Geotermie, Architektur mit natürlichen Baustoffen bei welchen auch die Entsorgung bedacht ist, menschenfreundliche Technologien die uns Abfälle vermeiden lassen und die Kooperation in all diesen Fassetten.

Permakultur ist ein Planungswerkzeug oder auch ein Konzept um einen zukunftsfähigen Lebensstil planen zu können! Permakultur befasst sich mit elementaren Dingen, wie mit Kreisläufen und Wechselwirkungen in der Natur. Spiritualität muss man in sich tragen, aber nicht in der Permakultur suchen. Das Planungskonzept Permakultur steht allen Kulturkreisen und Religionen offen!