Archiv der Kategorie: Berichte

Chinampas – Wasserpolykulturen der Azteken

Unter Chinampas verstand man von den Azteken in Mexikos Seen angelegte Teichfeldwirtschaft. Pfähle wurden ins seichte Wasser geschlagen, mit Weiden und Schilf Pflanzkörbe gewoben. Diese Körbe wurden mit dem fruchtbaren Schlamm der Seen befüllt und der Rand zusätzlich mit Weiden … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Berichte | Verschlagwortet mit , ,

Weihnachten sinnvoll schenken

Unsere Welt ist begrenzt und wir haben nur beschränkte Möglichkeiten mit den vorhandenen Ressourcen zukunftsfähig zu handeln! Endlos zur Verfügung steht uns die Energie der Sonne und die Biomasse in die sie durch Pflanzen gewandelt wird – doch auch endlos … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Berichte

Die fünf Säulen der Permakultur

Permakultur ein Designkonzept für einen nachhaltigen Lebensstil wird oft auch als ganzheitlich oder holistisch bezeichnet, viele Menschen können jedoch mit dieser Begrifflichkeit nichts anfangen. Schon lange bevor ich mein Buch „Die kleine Permakultur-Fibel“ geschrieben habe, hab ich die Überlegung angestellt wie man Permakultur zusammenfassen könnte. Und dass möglichst einfach und übersichtlich. So bin ich auf die 5 Säulen der Permakultur gekommen. Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Berichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , ,

Deine Bank braucht dich

Unterstützung Bank für Gemeinwohl „Reale Werte aus irrealen Geldgeschäften anhäufen muss aufhören! Dazu brauchen wir eine große Vielfalt an Tauschmöglichkeiten, angefangen von Talente-Tauschkreisen, Regiogeld bis hin zu überregionalem Geld. Geld soll nur durch Diesntleistungen und Warenleistungen vermehrt werden können, nicht … Weiterlesen

Bewerten:

Zitat | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , ,

Mandala-Garten – ein praktisches Permakultur Element

Permakultur beschränkt sich nicht nur auf Garten oder Landwirtschaft. Dahinter steckt ein komplexes, lebendiges System, für viele auch ein Lebensstil. Permakultur steht für ein ressourcenschonendes Arbeiten im Einklang mit den natürlichen Abläufen und für einen möglichst geschlossenen Betriebskreislauf mit hohem Selbstversorgungsgrad. Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Berichte | Verschlagwortet mit , , , , , ,

Peak Oil – Peak Everything

Peak Oil bedeutet, dass wir das globale Erdölförder-maximum erreicht haben, oder auch die Hälfte des förderbaren Erdöls gefördert ist. Ab diesem Scheide-weg können wir die Fördermenge nicht mehr erhöhen, doch der Verbrauch steigt weiterhin exponentiell an, somit kommt der Zeitpunkt … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Berichte

Permakultur und Architektur am Beispiel von Flaschenfenstern

In der Permakultur ist es ganz natürlich Altbaustoffe oder auch Abfälle unserer Konsumgesellschaft wiederzuverwenden. Bastelt man ein wenig an bestehenden Gebäuden bzw. Bauwerken herum, ist es kein Thema Altbaustoffe oder Abfälle zu verwenden. Bei Neubauten mit Professionisten kann es sich … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Berichte | Verschlagwortet mit , , , , ,

Permakultur Gutschein Aktion Weihnachten 2017

Liebe Permakultur-Freunde, für Weihnachten 2017 startet das Österreichische Waldgarten-Institut eine Gutscheinaktion zur Teilnahme am 72h Permakultur-Designkurs in 5 Modulen im Frühjahr 2018. Du kennst Menschen in deinem Umfeld die schon immer mal an einem Permakultur-Designkurs teilnehmen wollten?! – dann überrasche … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Berichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , ,

Kraterbeet im Permakultur Garten

Je nach Bodentyp hat man die Möglichkeit mit verschiedenen Beetformen zu arbeiten. Staunasse Böden Hoch- oder Hügelbeet, je nach größe des Gartens und der Bewirtschaftung. Hochbeete eignen sich speziell für ältere Menschen oder auch Menschen mit Behinderung. Hochbeete passen natürlich … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Berichte

Gentechnik – Perversion menschlicher Entwicklung

Versprechungen, gentechnisch veränderte Pflanzen könnten den Hunger in der Welt beseitigen, sind nicht haltbar. Weder Erträge können auf längere Sicht gesteigert werden, noch ist eine Reduktion von Herbiziden und Pestiziden möglich. Die Realität ist, so Franz-Theo Gottwald, Vorstand der Schweisfurth-Stiftung, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Berichte, Termine