Waldgarten-Führungen – Pflanzen-Raritätenmarkt – Vortrag Weltenwanderer: Pfingsten 2022 – jetzt anmelden!

Waldgärten sind hochproduktive dreidimensionale Systeme, die alles was der Mensch zum Leben braucht bereit stellen
Waldgärten sind hochproduktive dreidimensionale Systeme, die alles was der Mensch zum Leben braucht bereit stellen

Permakultur&Waldgarten-Führungen – Pfingsten 2022 in Wels / OÖ

Gerne möchten wir, der Verein „Österreichisches Waldgarten-Institut“ Pfingsten 2022 wieder die Tore im Rahmen eines geführten Rundganges zu unserem Gelände öffnen. Seit einigen Jahren nutzen wir das verlängerte Pfingstwochenende um einer großen Anzahl an Interessierten das Thema Permakultur, speziell auch Waldgarten näher zu bringen. (Dieses Jahr gibt es wieder für alle die etwas tiefer in die Materie „essbarer Waldgarten“ eindringen möchten, ein „Permakultur&Waldgarten-Intensivseminar“, es ist jedoch schon ausgebucht!)

Jetzt anmelden: 4. und 5. Juni – Führung durch Permakultur&Waldgarten um 10.00 Uhr, 15.00 Uhr. Pflanzen-Raritäten- und Kunsthandwerksmarkt 4. und 5. Juni, 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr
5.6. Vortrag: Weltenwanderer Gregor Sieböck – Sternstunden – die Freiheit zu gehen!


4. und 5. Juni : 4x Führung durch den ältesten Waldgarten Mitteleuropas

Unser aktuelles Buch, unser essbarer Waldgarten, 256 Seiten, Hardcover, mit interessanten Gastbeiträgen

Ein essbarer Waldgarten ist im Gegensatz zu einem Getreidefeld oder auch Gemüseacker ein dreidimensionales System, angeordnet in verschiedenen Stockwerken oder Ebenen. Der Schwerpunkt liegt bei mehrjährigen Früchten und extensiven einjährigen Gemüsen. Neben der Nutzung für den Menschen finden hier Nützlinge und Insekten einen reichhaltigen Lebensraum.

Exkursion im Waldgarten von Hans Hermann Gruber

Seit Ende der 1980er Jahre setzt sich Hermann Gruber mit dem Thema Permakultur auf dem eigenen Grund und Boden auseinander. In seinem Waldgarten am Stadtrand von Wels entstanden nutzbare Pflanzengemeinschaften aus Obstbäumen, Beerensträuchern, ausdauerndem Gemüse, Kräutern und Kletterpflanzen.

Sohn Bernhard, bekannt durch das Buch „Die kleine Permakultur-Fibel“ und seine einmaligen Brotbacköfen, führt durch den wunderbaren essbaren Waldgarten. Sieglinde bringt Interessierten unseren Permakultur Selbstversorger Garten näher.

4. und 5. Juni Führung von 10.00 bis 12.00 Uhr und 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Vereinsförderbeitrag pro Person euro 25,- (Anmeldung erforderlich)
ein Mittagessen wird optional angeboten!
Österreichisches Waldgarten-Institut, Stadlhof 47, 4600 Wels



schiltern_05_01

Pflanzentausch- und Pflanzenraritäten-Markt beim Permakultur&Waldgarten Rundgang

Pflanzenmarkt ist ganztägig ab 9 bis 17 Uhr, Aussteller willkommen! Auch die Bücher von Bernhard Gruber können erworben werden.

Waldgarten Ebenen

Veranstalter Verein Österreichisches Waldgarten-Institut
Veranstaltungsadresse Stadlhof 47, 4600 Wels, Oberösterreich

Da wir vieles aus der Wiese ernten, können wir keine Hunde am Gelände dulden! Am gesamten Gelände sind verbotene Substanzen unerwünscht. Sei unser Gast aber kein Tourist!


Anmeldung für Termin bitte in Kommentare einfügen (Strg+c, Strg+v):
Führung 4. Juni -10 Uhr; Führung 4. Juni -15 Uhr
Führung 5. Juni -10 Uhr; Führung 5. Juni -15 Uhr

Teilnehmer werden nach Zahlungseingang auf unserem Vereinskonto gereiht (Jugendliche von 12 bis 17 Jahren zahlen die Hälfte)
IBAN: AT97 2032 6000 0003 4785
BIC/SWIFT: SPNKAT21
bei Überweisung bitte Name und Anzahl der Teilnehmer angeben!