Buchankündigung: unser essbarer Waldgarten

unser essbarer Waldgarten – Der Waldgarten ist der arrangierte Garten für den modernen Jäger und Sammler!

Essbare Waldgärten sind die Lösung für den Hunger der Menschen, können aber auch Sinnfindung unserer übersättigten Industriegesellschaft sein. Durch aktiven Humusaufbau und eine Dauerkultur mit Bäumen, Sträuchern und Stauden in Etagenwirtschaft, sind essbare Waldgärten unsere Klima-Chance Nr.1!

Bernhard Gruber gemeinsam mit seinem Schüler Steven am Chinampa am Ufer des Victoria Sees

Weitere Themen und Gastbeiträge: Leben wie Jäger und Sammler; Selbstversorgung aus dem Waldgarten; Waldgärten selber planen und anlegen; Traditionelle, essbare Waldgärten in aller Welt; Agroforst und Syntropische Landwirtschaft und viele weitere.

Protagonisten des Buches sind unter anderm:
Gernot Mühlberger (AT), Angelika Ertl (AT), Sieglinde Gruber (AT), Dominik Schreiber (AT), Hannelore Zech (D), Florian Hurtig (D), Helen Perks (GB), Martin Crawford (GB),  Patrick Worms (B), Steven Barstov (NO) und andere.

Exkursion im Waldgarten von Hans Hermann Gruber

Mein Vater Hans Hermann Gruber, startete mit Unterstützung meiner Mutter Erika, Ende der 1980er Jahre in Wels einen der ersten essbaren Waldgärten in den gemäßigten Breiten. Gemeinsam begründeten wir das Österreichische Waldgarten-Institut. Begib dich mit uns auf eine interessante Reise durch unseren Waldgarten, erfahre mehr über unsere Visionen, unsere Arbeit und unsere Erfahrungen.

Voraussichtlicher Erscheinungstermin wird Frühjahr 2021 sein! Buchanteile (Platz für deine Einschaltung) können erworben werden!

Dieser Beitrag wurde unter Berichte abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.