17.-22.7. Naturheilkunde-Tropen-Seminar mit Dr. Peter Feleshi

Dr. Peter Feleshi aus Tansania

Naturheilkunde-Tropen-Seminar mit Dr. Peter Feleshi, Sommer 2017 – Österreichisches Waldgaren-Institut
Termin: 17. bis 22. Juli 2017

Im Sommer 2017 findet erstmalig am Österreichischen Waldgarten-Insitut das Naturheilkunde-Tropen-Seminar statt, auch bekannt als ANAMED-Training. ANAMED bedeutet Aktion Natürliche Medizin in den Tropen. Kernpunkt ist die Förderung einer eigenverantwortlichen, selbstbefähigten, nachhaltigen und allen zugänglichen Gesundheits- und Nahrungsvorsorge mit Hilfe der in 30 Jahren gewonnenen naturmedizinischen Erkenntnisse in den Tropen und weltweit.

Dr. Peter Feleshi, Allgemeinmediziner und Naturheiler, Vorsitzender ANAMED Tanzania

Dr. Peter Feleshi, Allgemeinmediziner und Naturheiler, Vorsitzender ANAMED Tanzania

Schwerpunkt des Seminars mit Dr. Peter Feleshi, Vorsitzender ANAMED-Tanzania, sind Produktion von sonst oft unerreichbar oder teuren Arzneimitteln, Vermeidung von Krankheiten und Wissenschaftliche Arbeit zugunsten vieler anstatt einzelner.

Das Seminar ist auf die Tropen bezogen und umfasst die Definition der „Natürlichen Medizin“, Biologie der Heilpflanzen, Hygiene in der Arzneiherstellung, Heilpflanzengarten, Pharmakognosie, Möglichkeiten der Zusammenarbeit von Heilern und Ärzten. Spezialgebiete sind unter anderem die Behandlung von Malariakranken und AIDS-Kranken mit Natürlicher Medizin. Praxis Arzneimittelherstellung in den Tropen.

Zielgruppe: Horizonterweiterung im Bereich Naturheilkunde, längere Tropenaufenthalte, Mitarbeiter von NGOs, Mediziner, Pflegeberufe, Naturheiler, Kräuterpädagogen

Weitere Details und Anmeldung

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Termine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.