Mit Kursteilnahme am Permakultur-Designkurs, Waldgarten-Institut unterstützen

Permakultur-Designkurs nach dem Curriculum von Bill Mollison

Permakultur-Designkurs nach dem Curriculum von Bill Mollison

Mit Kursteilnahme am Permakultur-Designkurs, Österreichisches Waldgarten-Institut unterstützen

Mit der Teilnahme am Permakultur-Designkurs im Sommer 2017, können Interessierte die Weiterführung des über 20 Jahre alten Waldgarten von Hans Hermann Gruber und die Errichtung des Österreichischen Waldgarten-Institutes unterstützen. Im Frühjahr 2017 gibt es im Vorfeld Permakultur-Einführungsseminare.

Es wird versucht, Permakultur-Designkurse dort abzuhalten, wo auch Permakultur schon gelebt wird und begreifbar ist

Permakultur Weberhäusl mit seinem 20 Jahre alten Waldgarten soll zum Waldgarteninstitut werden

Geplant ist die Erhöhung der Biodiversität im Waldgarten

Der Waldgarten in Wels verfügt bereits über eine sehr hohe Artenvielfalt, doch werden immer wieder Pflanzen bekannt, welche für unsere Breiten gut geeignet sind. Durch Alterung, fortschreitende Trockenheit und andere Herausforderungen kommt es immer wieder zu Ausfällen, welche ergänzt werden möchten.

Grundriss des geplanten Waldgarten-Institut

Grundriss des geplanten Waldgarten-Institut

Neuerrichtung des über 400 Jahre alten Hofgebäudes

Das ehemalige Wohn- und Wirtschaftsgebäude, ist auf Grund der desolaten Bausubstanz nicht mehr zu erhalten. Altbaustoffe sollen für die Wiederverwendung geborgen werden, geplant ist die Errichtung eines modernen Strohballenhauses mit verschiedenen Möglichkeiten. Es soll von Wohn- und Lebensmöglichkeiten bis hin zu Coworkingspace mit Büro, Werkstatt, Seminarraum und Verarbeitungsräumen alles geben.

Das geplante Waldgarten-Institut

Das geplante Waldgarten-Institut

Subtropischer Waldgarten im Gewächshaus

Natürlich soll das Österreichische Waldgarten-Institut auch seinen Platz im neu gebauten Strohballenhaus finden. An das Strohballenhaus angebaut, soll ein Gewächshaus werden, wo ein kleiner Subtropischer Waldgarten entsteht. Mit diesem Gewächshaus entsteht ein Brückenschlag, von Hermann Grubers Waldgarten zu den Waldgärten der Tropen und Subtropen, wo sie eigentlich herkommen.


Der Waldgarten von Hans Hermann Gruber

Der Waldgarten von Hans Hermann Gruber

Weitere Informationen zum geplanten Projekt:

Einführungsseminar Permakultur mit Projektpräsentation Waldgarten-Institut
17. und 18. März 2017, Freitag 15.00 bis 20.30 Uhr, Samstag 9.00 bis 12.30 und 14.00 bis 17.00 Uhr
Teilnahmebeitrag: € 125,-Anmeldung

Einführungsseminar Permakultur mit Projektpräsentation Waldgarten-Institut
7. und 8. April 2017, Freitag 15.00 bis 20.30 Uhr, Samstag 9.00 bis 12.30 und 14.00 bis 17.00 Uhr
Teilnahmebeitrag: € 125,-Anmeldung

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Berichte abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.