27. Juni bis 1. Juli 2016 Lehmbauwoche

Teilnehmer waren bei Lehmbauwochen immer mit viel Eifer und Kreativität dabei

Teilnehmer waren bei Lehmbauwochen immer mit viel Eifer und Kreativität dabei

Wer wollte nicht schon einmal mit den eigenen Händen etwas erschaffen? Der Lehm als einfacher Baustoff bietet die Gelegenheit sich vielfältigst zu betätigen. Annähern an den Werkstoff Lehm kann man sich mit kleinen einfachen Fingerschalen und Figuren, so wie es schon unsere Urahnen vor Jahrtausenden taten.

Annähern an den Baustoff: Urzeitliches Töpfern

Annähern an den Baustoff: Urzeitliches Töpfern

Doch Lehm bietet noch viel mehr, er ist auch Baustoff für den modernen Wohnbau, er ermöglicht einen hohen Eigenleistungsgrad, wirkt sich positiv auf das Raumklima aus und ist leicht recycelbar.

feuer

Im Lehmofen wird die Energie des Feuers gespeichert

Im Lehmofen können wir die Energie des Feuers speichern, Brot backen, Fleisch braten, Gemüse garren, Obst dörren und vieles mehr. Wie ein einfacher Lehmofen gebaut wird, ist ebenso Bestandteil der Lehmbauwoch wie auch andere einfache Elemente für Haus und Garten.

Schlangenförmig windet sich ein Wasserbiotop durch den Waldgarten

Schlangenförmig windet sich ein Wasserbiotop durch den Waldgarten

Abwechslung zwischendurch gibt es bei einfachen Tätigkeiten im Waldgarten.

Termin: 27. Juni bis 1. Juli 2016
Ort: Wald-Wasser-Garten Einjoch
4622 Eggendorf im Traunkreis
alle weiteren Details


Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Termine abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.