Einführungs-Vortrag Permakultur

Permakultur-Vortrag mit Bernhard Gruber, am 4. Österreichischen Sozialforum in St. Peter in der Au

Permakultur-Vortrag mit Bernhard Gruber, am 4. Österreichischen Sozialforum in St. Peter in der Au

Gerne halte ich für Schulen, Institutionen, Vereine und Interessengemeinschaften einen Einführungs-Vortrag in die Permakultur, je nach den Anforderungen, tagsüber oder auch am Abend.

Inhalt: Geschichte, Definition, Ethik, Gestaltungsprinzipien der Permakultur, einfache Beispiele

Kosten: auf Anfrage, Übernachtung und Verpflegung hat der Veranstalter zu tragen

Möglicher Veranstaltungstitel und Bewerbungstext:

Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer …

eine Kräuterspirale keine Permakultur

Weg in eine dauerhafte, ökologische und soziale Zukunft

Permakultur ist nicht nur ein Planungssystem das sich auf den Garten oder die Landwirtschaft beschränkt, dahinter steckt ein komplexes, lebendiges System, für viele auch ein Lebensstil. Ohne permanente Kultur kann keine Gesellschaft überleben. Ziel ist es ökologisch intakte und wirtschaftlich tragfähige Systeme zu schaffen die ihren eigenen Bedarf decken, weder ausbeuten noch verschmutzen und auf lange Sicht nachhaltig sind. Dieses System ist für die Versorgung von Stadt und Land gedacht. Dazu dient auch die kleinste praktisch nutzbare Fläche. Der Permakultur-Designer Bernhard Gruber gibt Ihnen einen Einblick in die Ethik und Geschichte der Permakultur. Anhand von einfachen Beispielen wird er erläutern, was jeder einzelne beitragen kann. Im Anschluss an den Vortrag steht er noch gerne für Ihre fragen bereit.

Bernhard Gruber lebt in Neuhofen an der Krems und ist selbst auf einer Kleinstlandwirtschaft, welche seit Anfang der 90er Jahre nach den Prinzipien der Permakultur bewirtschaftet wird aufgewachsen. Nach der allgemeinen Schulpflicht, Ausbildung an der Fachschule für Getreidewirtschaft, im Anschluss technische Ausbildung und nebenbei Abendschule für Werbedesign. Seither war er tätig als Konstrukteur, Planer und Werbedesigner. Im Juli 2005 erhielt er das internationale Permakultur-Zertifikat am Ökozentrum Klosterneustift, Vahrn / Südtirol

Bild zum Bewerben der Veranstaltung:

Kraeuterspirale

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Vortrag abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.